Arbeiten bei der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an

 bewerbung@st-vincenz.de

Als größte Arbeitgeberin des Landkreises Limburg-Weilburg beschäftigt die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH rund 1.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihren persönlichen Einsatz die medizinische und pflegerische Versorgung einer viertel Million Menschen auf hohem Niveau sicherstellen.

Neben den Klinikstandorten in Limburg und Diez betreiben wir ein Gesundheitszentrum im benachbarten Hadamar sowie 17 MVZ-Praxen zur ambulanten Versorgung. Darüber hinaus machen wir uns stark in der Aus- und Weiterbildung: mit rund 200 Ausbildungsplätzen in verschiedenen Bereichen, einer eigenen Akademie für Gesundheitsfachberufe und der Auszeichnung als Akademisches Lehrkrankenhaus setzen wir gezielt auf die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte.

Modernste Behandlungsmethoden und ein breites Spektrum an Fachrichtungen bei gleichzeitig familiärer Atmosphäre bieten Mitarbeitenden, Studierenden und Auszubildenden des Klinikums ein vielseitiges Arbeitsfeld und Lernangebot.

Stellenangebote

Ärztin, Pflegefachmann und Hebamme – das sind typische Berufe, die mit einem Job im Krankenhaus in Verbindung gebracht werden. Dabei ist die Wirklichkeit viel bunter: Allein innerhalb der Krankenhausgesellschaft arbeiten rund 70 verschiedene Berufsbilder Hand in Hand. Da ist auch für Sie der passende Job dabei!

Unsere Benefits für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

©[AndreyPopov von Getty Images] via Canva.com

Als Mitarbeitende profitieren Sie von vielen Benefits & Vorteilen

Wir möchten, dass Sie gerne zur Arbeit kommen! Damit dies so wird, so ist und auch so bleibt, arbeiten wir kontinuierlich daran, die Rahmenbedingungen für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Benefits.

Jahrespraktikum

Du hast Interesse an einem Jahrespraktikum im St. Vincenz? Aktuell haben wir Plätze in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel in der Verwaltung, der Physiotherapie, in der Pflege, im IT Bereich und auch in der Zentralapotheke.

Mehr dazu

Facharztweiterbildung

Innerhalb der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH bestehen viele Möglichkeiten der ärztlichen Weiterbildung: Viele Chefärztinnen und Chefärzte sowie Oberärztinnen und -ärzte besitzen Weiterbildungsermächtigungen - oftmals die volle - für Facharztausbildungen in zahlreichen Bereichen. Die Dauer der Facharztweiterbildung variiert dabei je nach Fachrichtung. 

Fachweiterbildungen im Pflegebereich

Für examinierte Pflegefachkräfte bietet die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz verschiedene Möglichkeiten, sich beruflich weiterzuentwickeln. Die hauseigene Akademie für Gesundheitsfachberufe, die sog. BILDUNGSWERKstadt, engagiert sich schon seit vielen Jahren in der Weiterbildung von Pflegefachkräften und ist als Weiterbildungsstätte durch die Deutsche Krankenhausgesellschaft staatlich anerkannt. Hier werden derzeit drei verschiedene Fach- und Funktionsweiterbildungen für Mitarbeiter:innen des Pflegebereichs angeboten.

Innerbetriebliches Fortbildungsprogramm

Als Mitarbeiter der Krankenhausgesellschaft profitieren Sie von einer großen Bandbreite an internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Neben spezifischen wie interdisziplinären fachlichen Fortbildungen haben Sie im Rahmen des innerbetrieblichen Fortbildungsprogramms auch die Möglichkeit, Kurse zu besuchen, die auf Ihre individuellen persönlichen Interessen eingehen. Dazu gehören beispielsweise gesundheitsfördernde Kurse, wie etwa Workshops zur Rauch- und Dampfentwöhnung sowie zu den Themen gesunde Ernährung oder Rückenfitness.

Anpassungslehrgang für zugewanderte Pflegekräfte

Perspektiven für zugewanderte Pflegekräfte

Sie haben eine Pflegeausbildung in Ihrem Heimatland gemacht und möchten sich nun als Fachkraft in  Deutschland anerkennen lassen? Dann ist der „Anpassungslehrgang für zugewanderte Pflegekräfte“ an unserer Akademie für Gesundheitsfachberufe genau das Richtige für Sie! Mit dieser Weiterbildungsmaßnahme können ausländische Pflegekräfte fehlende Kompetenzen erwerben, die für das deutsche Pflegesystem notwendig sind.

Mehr erfahren

Sibylle Schnurr

Schulleitung BILDUNGSWERKstadt

06431 28588-10

s.schnurr@st-vincenz.de