Fachinformatikerin | Fachinformatiker für Systemintegration

Dein Kontakt zu uns:

Server, Netzwerke und IT-Systeme sind Deine Leidenschaft? Dann bist Du bei uns genau richtig für eine Ausbildung zum bzw. zur Fachinformatiker:in für Systemintegration. Fachinformatiker:innen der Fachrichtung Systemintegration planen, installieren und warten IT-Systeme und Netzwerke. Sie gewährleisten den stabilen und sicheren Betrieb der IT-Landschaft eines Krankenhauses. Dabei wenden sie Kenntnisse über Betriebssysteme, Netzwerktechnik, Anwendungssoftware und Computerhardware an. Aber auch Themen wie IT-Sicherheit, organisatorische Zusammenhänge und Prozessoptimierungen sind von Bedeutung. Daneben beraten und schulen sie die Benutzer und unterstützen sie bei der Behebung von  Computerproblemen

Deine Benefits während der Ausbildung

Ausbildungsvergütung

Du startest mit einem Gehalt von mehr als 1.200€ im ersten Lehrjahr. Außerdem darfst Du dich über Jahressonderzahlungen und einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen freuen.

Beste Berufsaussichten

Wir übernehmen unsere Auszubildenden gerne! Bei bestandener Abschlussprüfung bekommst du eine Prämie in Höhe von 400 Euro.

Facettenreiche Tätigkeit

Wusstest du, dass wir die größte IT-Landschaft des Umkreises mit mehr als 300 verschiedenen Servern und Anwendungen besitzen?

Das Wichtigste in Kürze

Die Ausbildung zum|zur Fachinformatiker:in für Systemintegration beginnt zum 01. August des Jahres und dauert 3 Jahre.
Du kannst Dich das ganze Jahr über bewerben.

Neben einer abwechslungsreichen dreijährigen Ausbildung mit vielen Erfahrungen und neuen Kontakten, darfst Du dich auf ein attraktives Gehalt nach Tarifvertrag inklusive Jahressonderzahlung und einem Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen freuen:

  1. Ausbildungsjahr: 1.218€
  2. Ausbildungsjahr: 1.268€
  3. Ausbildungsjahr: 1.314€

Die Ausbildung zum Fachinformatiker:in für Systemintegration im St. Vincenz bietet dir zahlreiche Vorteile:

Ein großer Vorteil ist die 1:1 Betreuung, die du während deiner Ausbildung erhältst. Im St. Vincenz wird viel Wert darauf gelegt, dass du als Auszubildende:r individuell gefördert wirst. Dir steht eine Ansprechperson zur Seite, die Dir bei Fragen und Problemen hilft und Dich bei deinem Lernprozess unterstützt. Dadurch hast du die Möglichkeit, dein Wissen und deine Fähigkeiten gezielt auszubauen und dich optimal auf deine zukünftigen Aufgaben vorzubereiten.

Ein weiterer Vorteil ist die große IT-Landschaft im St. Vincenz-Krankenhaus. Mit stolzen 300 Servern verfügt das Krankenhaus über eine beeindruckende Infrastruktur, an der Du aktiv mitwirkst. Du installierst, wartest und administrierst die Server. Dadurch erhältst Du wertvolle praktische Erfahrungen und kannst Dein theoretisches Wissen direkt in die Praxis umsetzen. Diese Erfahrungen werden Dir in deinem zukünftigen Berufsleben von großem Nutzen sein.

Ein weiterer Vorteil der Ausbildung im St. Vincenz ist die Vielfältigkeit und Abwechslung, die dieser Beruf mit sich bringt. Als Fachinformatiker:in für Systemintegration bist Du nicht nur für die Server, sondern auch für die Netzwerke und komplexen Computersysteme verantwortlich. Du lernst, wie man Störungen und Probleme bei Computern, Druckern und Netzwerken behebt. Diese Vielfältigkeit sorgt dafür, dass kein Tag wie der andere ist und Du immer wieder Neues lernst.

Und nicht zu vergessen: Wir bilden bedarfsorientiert aus und bieten nach erfolgreichem Abschluss gerne eine Übernahmemöglichkeit an.

Dein Arbeitsalltag während der Ausbildung ist sehr vielseitig!

Als Fachinformatiker:in für Systemintegration bist Du für die Installation, Wartung und Administration von Servern, Netzwerken und komplexen Computersystemen zuständig  Du lernst, wie man Störungen und Probleme bei Computern, Druckern und Netzwerken behebt und sorgst dafür, dass alles reibungslos funktioniert.

Das Besondere an dieser Ausbildung im St. Vincenz Krankenhaus ist, dass du die Möglichkeit hast, in einer der größten IT-Landschaften der Region zu arbeiten. Mit stolzen 300 Servern verfügt das Krankenhaus über eine beeindruckende IT-Infrastruktur, an der du aktiv mitwirken wirst. Zudem erhältst Du eine 1:1 Betreuung und läufst zu Beginn mit erfahrenen Fachinformatiker:innen mit und lernst so von Beginn an das richtige Vorgehen zur Analyse, und Behebung von Störungen und profitierst vom Fachwissen Deiner Kolleginnen und Kollegen.

Dich erwartet ein sympathisches und hilfbereites Team, das sich sehr auf Dich freut und Dich jederzeit gerne unterstützt.

Die Ausbildung zum Fachinformatiker | zur Fachinformatikerin für Systemintegration im St. Vincenz bietet dir somit eine einzigartige Möglichkeit, praktische Erfahrungen in einem anspruchsvollen und zukunftsorientierten Berufsfeld zu sammeln. Du lernst, wie man komplexe IT-Systeme betreut und Störungen schnell und effizient behebt. Gleichzeitig wirst du Teil eines engagierten Teams.

Die theoretische Ausbildung findet an der Friedrich-Dessauer-Schule (FDS) in Limburg statt. Während Du in der Berufsschule auch an allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Sozialkunde und Wirtschaftskunde teilnimmst, beschäftigst Du Dich in den berufsspezifischen Lernfeldern beispielsweise auf die Anwendungsentwicklung, Durchführung kundenspezifischer Systemintegration, die Bereitstellung von Serverdiensten und die Automatisierung von Administrationsaufgaben.

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Du arbeitest eigenverantwortlich und absolut zuverlässig
  • Du bist handwerklich begabt
  • Zu Deinen Stärken zählt ein gutes Verständnis für Technik

Bewirb Dich jetzt!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail an:

Lisa Hannes
Personalabteilung
06431 292-4106
bewerbung@st-vincenz.de

Diese Dokumente sind Teil Deiner aussagekräftigen Bewerbung:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Mindestens die letzten beiden Schulzeugnisse
  • Sofern vorhanden, gerne Zeugnisse/Nachweise über absolvierte Praktika, Nebentätigkeiten oder Ehrenämter. 

Hast Du noch Fragen? Melde dich gerne bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

Praktikum vor der Ausbildung

Finde heraus, ob dein Traumberuf wirklich zu Dir passt!
Bewirb Dich gerne vorab für ein Praktikum per E-Mail an bewerbung@st-vincenz.de

Folgende Voraussetzungen bestehen für ein Praktikum:

  • Nachweis über gesetzlichen Impfschutz gegen Masern (entweder durch die vorgesehenen 2 Impfungen oder einem Titernachweis)

Sibylle Schnurr

Schulleitung BILDUNGSWERKstadt

06431 28588-10

s.schnurr@st-vincenz.de