Seitliche Unternavigation

Zusatzinformationen im Sidebar

Hauptinhalt

Weihnachtsmarkt im St. Vincenz - Bürgermeister Dr. Marius Hahn eröffnet den Weihnachtsmarkt der Stiftung St. Vincenz Hospital

Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn eröffnete am 26. November den kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt, den die Stiftung St. Vincenz Hospital bereits zum fünften Mal im St. Vincenz-Krankenhaus Limburg veranstaltet. In diesem Jahr findet der beliebte Weihnachtsmarkt erstmals im Inneren des Krankenhauses und nicht wie in den vergangenen Jahren auf dem Vorplatz statt. Damit ist er für Mitarbeiter und insbesondere für Patienten noch komfortabler zu erreichen. Von Montag, den 26. November bis einschließlich Donnerstag, den 29. November werden in täglich wechselndem Angebot floristische Weihnachtsdekorationen und viele andere Geschenkideen von heimischen Künstlern zum Verkauf angeboten. Wie gewohnt ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Am Stand der Stiftung gibt es Fleischkäse im Brötchen, Crêpes, Dampfnudeln und alkoholfreien Glühwein. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und befindet sich im Erdgeschoss auf der aktuell leerstehenden Station E West des St. Vincenz-Krankenhauses Limburg.

(v.l.n.r.) : Der Vorsitzende der Stiftung St. Vincenz Hospital Martin Richard, Limburgs Bürgermeister Dr. Marius Hahn und der Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH Guido Wernert bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes der Stiftung St. Vincenz Hospital

Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende der Stiftung St. Vincenz Hospital, Martin Richard, die Anwesenden. Er hob hervor, wie wichtig der seit fünf Jahren stattfindende Weihnachtsmarkt der Stiftung insbesondere für die Patienten sei, die aufgrund eingeschränkter Mobilität nicht an den vielfältigen weihnachtlichen Angeboten der Stadt Limburg teilnehmen könnten. Diese hätten hier auch die Möglichkeit, sich auf den Advent einzustimmen. Auch in diesem Zusammenhang sei der Ortswechsel in das Innere des Krankenhauses vorteilhaft, mit dem man auch den schlechten Wetterbedingungen ausweiche. Ausdrücklich danke Herr Richard der Lebenshilfe und den anderen Ausstellern, die an den verschiedenen Tagen die Räume mit Angeboten füllen. 

Anschließend eröffnete der Bürgermeister Limburgs Dr. Marius Hahn den Weihnachtsmarkt. Er hob in seiner kurzen Ansprach hervor, wie schön doch dieser Brauch sei, der bereits im fünften Jahr gepflegt werde. Zudem betonte er, wie wichtig dieses Angebot für die Patienten sei, weil sie dadurch trotz ihrer Erkrankung ein gewisses Maß an Normalität erfahren könnten. Abschließend dankte er allen Beteiligten, die den Weihnachtsmarkt ermöglichen.

Die Stiftung St. Vincenz-Hospital unterstützt mit den Einnahmen vornehmlich Bereiche, die vom Gesundheitswesen finanziell nicht abgedeckt und im normalen Krankenhausbudget nicht abbildbar, aus ihrer Sicht aber unverzichtbar sind.