Seitliche Unternavigation

Zusatzinformationen im Sidebar

Hauptinhalt

„Visite“ im St. Vincenz Diez: rund um den Kopfschmerz

„Kopfschmerzen – aktuelle Erkenntnisse und Therapien“ – so lautet das Thema eines Vortrags im St. Vincenz-Krankenhaus Diez am Dienstag, 13. März 2018 um 18 Uhr. Referent ist der Leiter des Regionalen Schmerzzentrums Diez, der Facharzt für Neurochirurgie, Anästhesiologie und spezielle Schmerztherapie, Dr. Michael Petermeyer, er spricht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Visite im Vincenz - Dialog in Diez“.

Informiert über aktuelle Erkenntnisse in Sachen Kopfschmerzen: Der Neurochirurg und Anästhesiologe, Dr. Michael Petermeyer.

Kopfschmerzen kennt fast jeder. Einer Bundesgesundheitsstudie zur Folge litten innerhalb eines Jahres 67,4 Prozent der Frauen an Kopfschmerzen, wohingegen Männer zu 51,9 Prozent betroffen waren. Manchmal finden sich Gründe wie eine durchzechte Nacht oder eine organische Erkrankung, häufiger bleibt die Ursache aber ungewiss. So werden international 367 verschiedene Kopfschmerzformen klassifiziert. Wie wichtig die korrekte Diagnose insbesondere für die richtige Therapie ist wird Dr. Michael Petermeyer in seinem Vortrag erläutern, ebenso wann Kopfschmerzen eine Hinweis für eine gefährliche Erkrankung sind oder, wie zumeist, einfach nur lästig sind und die Lebensqualität einschränken. Es werden einfache Therapien zur Selbsthilfe und zur Vorbeugung vorgestellt. Aber auch hochspezialisierte Therapien wie Botox, Vagusstimulatoren oder die neuen Antikörper, die Ende dieses Jahres zugelassen werden.