Seitliche Unternavigation

Zusatzinformationen im Sidebar

Hauptinhalt

Herzlich Willkommen dem ersten Kurs für die Ausbildung in der Krankenpflegehilfe!

Die neuen Auszubildenden in der Krankenpflegehilfe sind da: Erstmals seit langer Zeit startete am 1. Oktober 2018 wieder ein einjähriger Ausbildungsgang zum/zur KrankenpflegehelferIn. Zuletzt waren am St. Vincenz in den 70er Jahren junge Menschen im Beruf des Krankenpflegehelfers ausgebildet worden.

Das sind „die Neuen“: Luis Back, Laura-Luisa Fink, Dilan Gül, Selina Link, Julia Mayer, Svetlana Slepinin, Regina Stützer. Ihnen allen ein herzliches Willkommen!

Unterrichtet werden die Auszubildenden in der BILDUNGSWERKstadt, die sich seit April in Limburg, in zentraler Lage nahe dem Bahnhof befindet. In der Akademie für Gesundheitsberufe erlernen die Schüler die theoretischen Grundlagen für Ihre spätere Tätigkeit als KrankenpflegehelferIn. Der Unterricht umfasst 700 Stunden Theorie im Blocksystem und bereitet die Auszubildenden optimal auf ihre tägliche Arbeit als Assistenz der Pflegekräfte vor.

Im praktischen Teil der Ausbildung in der Krankenpflegehilfe werden die Kursteilnehmer auf verschiedenen Stationen im St. Vincenz-Krankenhaus Limburg oder Diez und auch in der ambulanten Pflege eingesetzt. Sie bekommen damit einen umfassenden und authentischen Einblick in die abwechslungsreichen und vielfältigen Tätigkeitsbereiche der Krankenpflegehilfe. Mit der erfolgreich absolvierten einjährigen Ausbildung zum/zur KrankenpflegehelferIn erhalten die Auszubildenden zusätzlich die Zulassungsvoraussetzung für eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn.