Seitliche Unternavigation

Zusatzinformationen im Sidebar

Hauptinhalt

Gut abgestimmte Symbiose in der Diabetesversorgung der Region: spezialisierte MVZ-Schwerpunktpraxen sichern ambulante Versorgung

In Sachen Diabetes ist der Landkreis Limburg-Weilburg trauriger Spitzenreiter: Hier gibt es mehr Zuckerkranke als im Hessen- und im Bundesdurchschnitt. Mit einem Anteil an der Gesamtbevölkerung von 9 Prozent liegt die Region deutlich über dem Hessenwert von 8,1 und dem Bundesschnitt von 8.6 Prozent. Erst wenige Wochen ist es her, dass eine AOK-Studie diese alarmierenden Zahlen veröffentlichte.

Zwei „Fronten“ für die Versorgung von Diabetes-Patienten: das Team der Diabetologischen Schwerpunktpraxis des MVZ Innere Medizin am Gesundheitszentrum St. Anna mit Dr. Friedemann Hedrich und Geschäftsführer Guido Wernert…

… das Team der Diabetologische Schwerpunktpraxis der Zweigpraxis Limburg, Dr. Carsten Spies, Anna Borgardt mit Diabetes- und Ernährungsberaterinnen.

Die gute Nachricht: Unter dem Dach der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz ist ein breit gefächertes Netz der diabetologischen Versorgung etabliert: So betreibt die Gesellschaft das Medizinische Versorgungszentrum am Gesundheitszentrum St. Anna Hadamar mit zwei Schwerpunkt-Praxen, die auf Betreuung und Versorgung von Diabetes-Patienten spezialisiert sind. Beide Praxen leisten aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechende Behandlung in allen Bereichen: Therapie, Beratung und Schulung. Sollte eine stationäre Aufnahme nötig sein, gibt es unter dem Dach des St. Vincenz-Krankenhauses ergänzende Angebote in der Inneren Medizin sowie der Gefäßchirurgie – eine gut abgestimmte Symbiose für die Diabetesversorgung der Region.

In der Hadamarer Praxis versorgt der Internist Dr. Friedemann Hedrich, Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Gastroenterologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin, die diabetologischen Patienten; in der Zweigpraxis Limburg des MVZ`s im Gesundheitszentrum Schafsberg sind die beiden Diabetologen Dr. Carsten Spies und Anna Borgardt in der diabetologischen Schwerpunktpraxis mit Fußambulanz tätig. „Diabetes kann man zwar nicht im klassischen Sinn heilen. Aber richtig eingestellt und mit entsprechender Schulung kann jeder Patient mit Diabetes gut und ohne große Einschränkungen leben. Dabei helfen wir,“ so Dr. Carsten Spies und Dr. Friedemann Hedrich.

Kontakt

MVZ Gesundheitszentrum St. Anna GmbH

Zweigpraxis Limburg: Diabetologische Schwerpunktpraxis mit Fußambulanz und Ernährungsmedizin
Auf dem Schafsberg
65549 Limburg
Telefon: 06431.292-1870
E-Mail: diabeteszentrum(at)st-vincenz(dot)de

MVZ Innere Medizin
mit Diabetologischer Schwerpunktpraxis
Franz-Genslerstr. 7 – 9
65589 Hadamar
Telefon: 06433.87-6810
E-Mail: mvz-innere(at)mvz-hadamar(dot)de