Hauptinhalt

Limburg: Leiterin | Leiter der IT (m/w/d)

Die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH ist mit rund 1850 Mitarbeitenden und 200 Ausbildungsplätzen die größte Arbeitgeberin des Landkreises Limburg-Weilburg, getragen von zwei Stiftungen. Als regionale Gesundheitsversorgerin stellt die Gesell-schaft an den Standorten Limburg und Diez die Versorgung von jährlich rund 30.000 stationären sowie 80.000 ambulanten PatientInnen auf hohem medizinischen und pfle-gerischen Niveau sicher. Am Standort Hadamar betreibt sie ein Gesundheitszentrum. Als Betreiberin einer Akademie für Gesundheitsfachberufe, eines großen Logistikzentrums und zweier MVZs mit insgesamt 15 Praxen nimmt die Krankenhausgesellschaft an fünf Standorten eine bedeutende Position als Wirtschaftsfaktor der Region ein. Mit stra-tegischen Partnerschaften und Kooperationen entwickelt sich das Unternehmen per-manent weiter und bleibt offen für Visionen und neue Konzepte.

Im Zuge einer Nachfolgereglung suchen wir eine | einen

Leiterin | Leiter der IT (m/w/d)

Sie suchen eine spannende Führungsaufgabe, bei der Sie die gesamte Leitung und Verantwortung aller IT- und kommunikationsrelevanten Prozesse in unserem Haus konzeptionell weiterentwickeln können?

Sie überzeugen uns durch:

  • eine strategisch versierte, innovative Leitungspersönlichkeit
  • ein Abgeschlossenes (Hochschul-) Studium z. B. der Wirtschaftsinformatik oder eine adäquate Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung.
  • Erfahrung im IT-Umfeld und bei der Planung und Durchführung von Projekten
  • Erfahrung mit krankenhausspezifischen IT-Systemen
  • eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und pflegen einen werteorientierten und charismatischen Führungsstil.
  • ein Gespür für Menschen und Situationen, bedarfsgerechtes Agieren mit dem notwendigen Pragmatismus für gute Lösungen.
  • Hohe Motivation und Engagement für Veränderungsprozesse.

 Ihr Aufgabenfeld:

  • Leitung und Verantwortung aller IT- und kommunikationsrelevanten Prozesse in unserem Haus
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der IT- Strategie sowie der zukunftsorientierten Ausrichtung der IT
  • Unterstützung unserer Softwarebetreuer bei der Pflege der Software und deren Schnittstellen
  • Koordination und Steuerung von und Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern
  • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Durchführung von komplexen Projekten und deren Dokumentation
  • Verantwortung für die Organisation der abteilungsinternen Qualitätsmanagementdokumentation und Begleitung der Rezertifizierungen

Wir bieten:

  • Eine Leitungsfunktion mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kurze Entscheidungswege mit direkter Anbindung an die Geschäftsführung
  • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Rabatte bei namhaften Anbietern über Corporate Benefits
  • E-Bike-Leasing
  • Eine der Bedeutung dieser Position entsprechende Vergütung.

Limburg an der Lahn liegt verkehrsgünstig an der A3 und der ICE-Strecke Köln-Frankfurt (ICE-Halt), ist Kreisstadt mit ca. 35 000 Einwohnern, einem großen Einzugsbereich, historischem Stadtkern und reizvoller Umgebung. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich gern an unsere stv. Geschäftsführerin Anett Suckau, entweder per E-Mail an a.suckau@st-vincenz.de oder telefonisch unter 06431 292-7101.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@st-vincenz.de (ausschließlich ZIP-Dateien oder PDF-Dateien).

Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH

Stv. Geschäftsführerin Anett Suckau

Auf dem Schafsberg

65549 Limburg/Lahn

Telefon: 06431/292-4101

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.st-vincenz.de