Hauptinhalt

Limburg: Facharzt (m/w/d) Angiologie

Die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH in der Trägerschaft zweier Stiftungen, beste-hend aus zwei Krankenhäusern sowie zwei Medizinischen Versorgungszentren mit rund 1.850 Mitarbeitenden, sucht im Wege einer Nachfolgeregelung eine

Sektionsleitung Angiologie (m/w/d)

Das interdisziplinär tätige Fachgebiet der Angiologie ist innerhalb des Krankenhauses als etablierte Sektion eigenständig. Hauptaufgabe der Sektionsleitung im stationären Bereich ist die konservativ angiologische Behandlung der Patienten mit gefäßmedizinischen Krankheitsbildern sowie die konsiliarische Betreuung der Patienten anderer Abteilungen in angiologischen Fragestellung.

Über das „Medizinische Versorgungszentrum St. Anna“ (MVZ) ist ein internistisch-angiologischer KV-Sitz am Krankenhaus eingerichtet. In der Zusammenführung dieser Bereiche erfahren die Patienten mit Gefäßerkrankungen eine umfassende, sektorenübergreifende Versorgung: ambulante Diagnostik und Therapie im MVZ, bei gegebener Indikation die stationäre Versorgung im St. Vincenz Krankenhaus.

Die Sektion Angiologie ist innerhalb des zertifizierten Gefäßzentrums der Abteilung für Gefäßchirurgie, vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie (Chefärztin Frau Dr. med. P. Schaub) angegliedert. Die Abteilung Gefäßchirurgie umfasst 36 Betten, die Chefärztin besitzt die volle Weiterbildung für die Gefäßchirurgie. Es werden im Jahr ca. 1400 gefäßmedizinische ambulante und stationäre Operationen durchgeführt.
Aktuell befinden sich ein moderner multifunktionaler Operationssaal in Form eines Hybrid-OPs sowie auch neue Büro- und Funktionsräume innerhalb eines Anbaus am OP-Trakt in der Umsetzung.

Als Fachärztin/-arzt (m/w/d) für Innere Medizin und Angiologie besitzen Sie eine große Sicherheit in der Gefäß-Ultraschall-/Duplexsonographie. Ihre hohe Kompetenz in der Diagnostik und Therapie von arteriellen und venösen Therapieverfahren zeichnet Sie ebenso aus wie Ihre eigenverantwortliche, fachliche und menschlich überzeugende Führungspersönlichkeit. Sie arbeiten eng und kollegial mit der Abteilung für Gefäßchirurgie zusammen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für diese Tätigkeit begeistern können und Sie kennenlernen dürfen.

Für nähere Informationen stehen Ihnen der Sektionsleiter der Angiologie Herr Dr. Reimund Prokein (Tel.:06431 292 7698), bei erweiterten Fragen zur interdisziplinären Zusammenarbeit gerne auch Chefärztin Frau Dr. Patricia Schaub (Tel.:06431 292 4410), sowie die Geschäftsführung (Tel.:06431 292 7101) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@st-vincenz.de

(ausschließlich ZIP-Dateien oder PDF-Dateien)

oder per Post an

Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH

Frau Haibach          

Auf dem Schafsberg

65549 Limburg/Lahn

Tel.: 06431 292-4106

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.st-vincenz.de oder unter www.mvz-praxen-vincenz.de