Hauptinhalt

Limburg: Apotheker/in (m/w/d)

Die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH betreibt zwei Krankenhäuser mit insgesamt 645 Betten (rd. 28.000 Patienten) und zwei Gesundheitszentren in der Trägerschaft zweier Stiftungen mit insgesamt ca. 1.850 Mitarbeitenden.

Das St. Vincenz-Krankenhaus in Limburg hält als allgemeines, freigemeinnütziges Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig-Universität Gießen 525 Betten in 16 Fachabteilungen vor. Ein Institut für Pathologie und ein Logistikzentrum mit Apotheke sind angegliedert.

Das St. Vincenz-Krankenhaus in Diez ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 120 Betten in 5 Fachabteilungen.

Für unsere Zentralapotheke MediLog am Standort in Limburg suchen wir zum 01.01.2023

in Voll- oder Teilzeit eine/n

Apotheker/in (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Arbeitsstelle bei einem der größten Arbeitgeber der Region
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • Freundliche, kollegiale und unterstützende Arbeitsatmosphäre
  • Weiterbildungsmöglichkeit zum Fachapotheker für Klinische Pharmazie
  • Mitarbeitervergünstigungen wie Qualitrain, Corporate Benefits, Dienstrad-Leasing u.v.m.

Wir wünschen uns:

  • Approbation als Apotheker/in (m/w/d)
  • Erfahrungen in einer Krankenhausapotheke sowie ggf. die Anerkennung als Fachapotheker/in (m/w/d) für Klinische Pharmazie (nicht unbedingte Voraussetzung)
  • Begeisterung für die Krankenhauspharmazie
  • Organisationsvermögen, Führungs- und Sozialkompetenz
  • Interesse an kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung

Ihre Aufgabengebiete:

  • Herstellung von Zytostatikazubereitungen
  • Herstellung von Arzneimitteln im Defekturmaßstab inkl. Mischbeutelherstellung (TPN)
  • Arzneimittelausgabe/Arzneimittelinformation
  • Stationsbegehungen nach ApBetrO
  • Projektarbeit (z. B. Einführung Unit Dose)

Sollten Sie vorab Fragen haben, gibt Ihnen Chefapotheker Herr Hacker, Tel.: 06431-292-7901, gerne nähere Auskünfte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte richten Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an  bewerbung@st-vincenz.de (ausschließlich ZIP-Dateien oder PDF-Dateien)

Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH

Frau Haibach

Auf dem Schafsberg

65549 Limburg/Lahn

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.st-vincenz.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!