Pflegedirektor:in (w|m|d) im dualen Führungssystem

Jetzt bewerben!

Die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH ist die größte Arbeitgeberin des Landkreises Limburg-Weilburg, getragen von zwei Stiftungen. Als regionale Gesundheitsversorgerin stellt die Gesellschaft an den Standorten Limburg und Diez die Versorgung von jährlich rund 30.000 stationären sowie 80.000 ambulanten Patient:innen auf hohem medizinischen und pflegerischen Niveau sicher.

Im Zuge der Weiterentwicklung der Pflegedirektion, verantwortlich für rund 720 Mitarbeiter:innen im Pflege- und Funktionsdienst, wird aktuell ein duales Führungssystem etabliert. Zur Vervollständigung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n weitere:n

 

Pflegedirektor:in (w|m|d)

Sie leiten, planen und entwickeln im dualen Führungssystem den Pflege- und Funktionsdienst und setzen in diesen Bereichen weitere wichtige Impulse für die Personalbindung und -gewinnung. Dabei setzen Sie auf zeitgemäße, nachhaltige, motivierende Führung und Entwicklung der Mitarbeitenden und fördern die konstruktive, interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Sie gestalten aktiv die strategische Ausrichtung und übernehmen die organisatorische Weichenstellung für die Pflege der Zukunft und stellen so die Pflegequalität und die Weiterentwicklung des Pflegekonzepts im Einklang mit den wirtschaftlichen Zielen des Hauses sicher. Sie sind dabei Mitglied des Krankenhausdirektoriums und nehmen an Sitzungen des Verwaltungsrates teil.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m|w|d) oder vergleichbar verfügen, ein Fach-/Hochschulstudium im Pflege- und Gesundheitsmanagement/Pflegewissenschaft o.ä. abgeschlossen haben und mehrere Jahre praktische Berufserfahrung mit Leitungsverantwortung in einem Krankenhaus besitzen.

Darüber hinaus zeichnet Sie hohe soziale und fachliche Kompetenz aus, gepaart mit Kooperations- und Teamfähigkeit.Ihre Führungspersönlichkeit runden Sie mit erworbenen Managementkompetenzen und einem gesunden Maß an Durchsetzungs-, Entscheidungs- und Überzeugungsvermögen ab. Wir bieten Ihnen eine  interessante und abwechslungsreiche Leitungsfunktion mit großem Handlungs- und Gestaltungsspielraum mit einem der Position angemessenem Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersvorsorge und einer Vielzahl von Mitarbeiterbenefits.


Limburg an der Lahn ist eine verkehrsgünstig, an der A3 und ICE-Strecke Köln/Frankfurt (ICE-Halt), und familien-freundlich gelegene Kreisstadt mit ca. 35 000 Einwohner:innen mit einem großen Einzugsbereich, einem historischen Stadtkern und reizvoller Umgebung. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

Sie haben Fragen?

Gerne geben Ihnen Pflegedirektor Jens Rößner (Tel.: 06431 292-4201) und Geschäftsführer Guido Wernert (Tel. 06431 292-4101) nähere Auskünfte zur Position.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Entweder als PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@st-vincenz.de oder postalisch an

Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mbH
Personalabteilung
Lisa Hannes
Auf dem Schafsberg
65549 Limburg

Arbeiten im St. Vincenz-Krankenhaus

©[AndreyPopov von Getty Images] via Canva.com

Mitarbeiterbenefits

Wir sind davon überzeugt, dass mitarbeiterfreundliche Rahmenbedingungen erheblich zur Zufriedenheit und damit zu einer höheren Motivation im Berufsalltag beitragen. Als Mitarbeitende der Krankenhausgesellschaft profitieren Sie daher von einer Vielzahl an Vergünstigungen und weiteren Benefits.